Vorträge

„Unser Denken ist wie Wasser. Wird es kanalisiert, gewinnt es an großer Kraft.

(Chinesisches Sprichwort)

Westliche Kräuter angewandt aus der Sicht der Traditionellen chinesischen Medizin.

Aus der Sicht der Trad. Chin. Medizin spricht man sowohl der Nahrung als auch den Kräutern eine verbessernde Wirkung auf den Organismus zu.
Desto differenzierter man die westlichen Kräuter einsetzt, umso einfacher ist es für den Organismus sich zu erholen.
In meinen Vorträgen versuche ich auf einfache Weise das uralte Wissen der TCM mit den westl. Kräutern in Verbindung zu bringen.

Referenzen Vortragstätigkeit

Österreichische Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur und TCM
Juni 2013 / 2014 / 2015 / 2016 zu den Themen:
Westliche Kräuter angewandt im chin. Jahreszyklus
Der weibliche Zyklus aus der Sicht der TCM
Shang Han Lun das 6 Schichten System und die dazugehörenden westl. Kräuter
Therapeutische Strategien bei Kopfschmerzen aus der Sicht der TCM

Gesunde Gemeinde Alkoven
April 2015 Westl. Kräuter angewandt im chin. Jahreszyklus
September 2015. Westliche Kräuter aus der Sicht der TCM in Bezug auf die Lunge
Februar 2016 Westliche Kräuter aus der Sicht der TCM in Bezug auf die Leber
November 2016 Westliche Kräuter aus der Sicht der TCM in Bezug auf die Niere

Referenzen Qi Gong Training
Akademie für Gesundheit und Bildung, Wels Griekirchen
Oö. Gesundheit und Spitals AG (Gespag), Linz
Colleg SOS Kinderdorf Wels
Gesunde Gemeinde Alkoven / Bad Kreuzen
Wochenendworkshop Bildungshaus Tragwein.